Mittwoch, 5. Dezember 2012

Idee: Reagenzgläser als Verstärkerplan

Von einer Kollegin bekam ich den Tipp Reagenzgläser mit Perlen oder Murmeln als Verstärkerplan zu nutzen. 
Zunächst wählten wir Reaganzgläser die mit Saugnapf am Fenster angebracht werden konnten. Diese gab es sehr günstig als Zahnbürstenhalter in 1-Euro-Läden. Allerdings machten wir hier die Erfahrung, dass diese hin und wieder nicht mehr hielten und man dann alle Perlen auf dem Boden einsammeln konnte.




Daher sind wir seit diesem Schuljahr auf Reagenzgläser mit Ständer umgestiegen. Diese gab es sogar als Deko-Ware in bunt, was noch viel schöner aussieht. Jetzt brauchen wir nicht mehr über den Boden krabbeln, unter Schränken suchen und rätseln, wie viele Kugeln noch mal in welchem Glas waren. Außerdem haben sie den Vorteil, dass sie portabel sind und sogar in andere Räume mitgenommen werden können.


 

Es gibt mehrere Varianten, um die Reagenzgläser als Verstärkerplan zu nutzen:

  • Die Schüler verdienen sich für das Einhalten von vereinbarten Regeln pro Stunde oder Tag Kugeln. Diese können dann bei einer bestimmten Anzahl oder nach einer bestimmten Zeit gegen Belohnungen eingetauscht werden.
  • Die Schüler erhalten pro Tag oder Woche eine bestimmte Anzahl an Kugeln und bei Verstoß gegen die vereinbarten Regeln wird jeweils eine Kugel entnommen. Nach einer bestimmten Zeit werden diese dann gegen eine Belohnung oder eventuell auch Strafe eingetauscht.

So könnte eine Tauschbörse für die Kugeln aussehen:
 Download

Kommentare:

  1. Danke für die Idee, gefällt mir gut! Lg christina

    AntwortenLöschen
  2. Super, die Idee!
    Ich habe sofort Reagenzgläser und passende ständer besorgt. Ich kombiniere mit dem bestehenden Smiley system.
    Vielen Dank. Catrin

    AntwortenLöschen

Liebe Leser,
bitte seid so nett und tragt euren Namen in das offizielle Feld ein oder unterschreibt euren Kommentar. Es ist immer schöner, wenn man weiß von wem die Nachricht stammt.
Viele Grüße und herzlichen Dank,
Micky