Samstag, 10. Mai 2014

Download funktioniert wieder

Wie ihr vielleicht schon auf einigen Blogs gelesen habt, gab`s eine offizielle Mail seitens Dropbox zum Problem der deaktivierten Links und deren Behebung.
Es funktioniert nun also auch hier im Blog wieder alles :-)

Mittwoch, 7. Mai 2014

Dropbox Probleme

Leider erreichen mich Mails, dass es Probleme mit der Dropbox gibt. Es liegt eigentlich alles korrekt vor, die Dropbox ist nicht voll und ich habe keine Fehlermeldung erhalten. Ich weiß nicht warum, es nicht funktioniert. 
Da ich bereits in einigen anderen Blogs sowohl aktuell als auch vor einiger Zeit schon mal von ähnlichen Problemen gelesen habe, scheint es ein allgemeines Problem der Dropbox zu sein. Bisher hat sich dieses bei den Anderen von selbst wieder gelöst. Ich bitte daher um etwas Geduld und hoffe, dass es auch bei mir der Fall sein wird.

Sonntag, 4. Mai 2014

Ergänzung zur Frosch-Wortartenkartei

Die beiden Versionen der Wortartenkartei mit Frosch Günter hier und hier scheinen sehr beliebt zu sein und werden sogar über die Landesgrenze hinaus genutzt ;-) Das freut mich natürlich sehr. Jetzt ergeben sich aber Probleme durch unterschiedliche Bezeichnungen in verschiedenen Regionen. Ich hatte bereits in einem Kommentar zum ersten Beitrag erklärt, dass ich nicht auf alle Rücksicht nehmen kann und darum gebeten, doch den Schülern zu erklären, dass Frosch Günter aus dem Ruhrpott stammt und dort Schüppen zum Sandbuddeln verwendet werden. 
Aufgrund der großen Beliebtheit und weil es sich auch ausgerechnet noch um Karte 1 handelt, weshalb man diese auch schlecht einfach weglassen kann, mache ich aber mal eine Ausnahme. Es gibt nun also die Karte Nr. 1 mit und ohne Wortartensymbolen auch nochmal mit den Bezeichnungen "Schippe" und "Schaufel". 
Außerdem habe ich noch eine Blankoversion zu der Übersicht mit den Wortartensymbolen erstellt, falls jemand zwar die Symbole, aber andere Formen oder Farben benutzt.
Da ich aber zukünftig nicht allen Regionen und ihren Bezeichnungen gerecht werden kann/will, habe ich mir überlegt, solches Material demnächst ohne Numerierung der Karten anzubieten. Dann kann jeder selbst entscheiden, welche man nutzen und welche man aussortieren will.


Download (nur Ergänzungen) 

Klammerkarten lesen mit Frosch Günter

Nach Hausaufgaben-Gutscheinen und der Wortarten-Kartei folgen nun mit den Frosch-Motiven sechs Klammerkarten zum Lesen.
Nach dem Ausdrucken das Blatt ein der Mitte teilen und anschließend laminieren. Zur Selbstkontrolle können auf der Rückseite farbige Punkte aufgeklebt werden. Zur Bearbeitung werden kleine Klammern in blau und rot benötigt.


Download

Don`t feed the troll

Nach den Beiträgen und Kommentaren, die leider in letzter Zeit immer wieder auf vielen Blogs zu lesen sind, erinnerte ich mich an einen Hinweis von Susanne im Zaubereinmaleins-Forum: "Don`t feed the troll."Ich frage mich, ob diese vielleicht in die Blogs eingezogen sind.
Ich werde mir dies auf jeden Fall zu Herzen nehmen und von daher, zwar weiterhin alle Kommentare veröffentlichen, aber alle, die ich in die Kategorie Troll einordne, ab sofort ignorieren und unbeantwortet lassen. Dies wünsche ich mir dann auch von meinen Lesern. 
Und liebe Blog-Kollegen, ich hoffe, dass auch ihr einen Abschluss zu diesem Thema findet.

Samstag, 3. Mai 2014

UK-Taster selber bauen

Im Bereich der Unterstützen Kommunikation sind Tasten wie z.B. JellyBean oder BIGred sehr bekannt. So eine Taste kann aber auch ganz leicht aus einer "Touch-it-Lampe" selber gebaut werden. Hier findet man dazu eine genaue Bastelanleitug. Eine Beschreibung des benötigten Material steht als Download bereit.
Diese Taste kann dann auch für den selbst gebauten elektrischen Würfel genutzt werden.


Download

Freitag, 2. Mai 2014

Lotto-Spiel Märchenhäfte Städte

Zu den wunderschönen Bildern der Malerin Sonja Mengkowski folgt nun ein Lotto-Spiel für bis zu 6 Mitspielern. Als Vorbereitung vor dem ersten Spiel müssen die farbigen Bilder laminiert und auf den Linien auseinander geschnitten werden. Diese werden dann umgedreht auf dem Tisch gemischt oder in einen blickdichten Beutel gegeben. Jeder Mitspieler erhält einen Spielplan mit den grauen Bildern. Reihum wird eine Karte gezogen. Wenn möglich wird diese auf dem eigenen Spielplan abgelegt, sonst muss sie zurück gelegt werden. Bei der Tischvariante haben die Mitschüler nun den Vorteil, dass sie sich die Position der Karte merken können, um diese bei Bedarf selbst zu wählen. Wer als erstes sein Bild auf dem Spielplan komplett hat, hat gewonnen.
Natürlich kann ein einzelner Spieler das Material auch wie ein Puzzle einsetzen.

Download

Frosch-Kartei ohne Wortartensymbole

Da nicht alle mit den Wortartensymbolen arbeiten, kam der Wunsch auf, den Arbeitsauftrag bei der vorhandenen Frosch-Kartei entsprechend zu verändern. Nun sollen also die Wortarten in verschiedenen Farben unterstrichen werden. Da es bei der Farbauswahl aber auch zig Unterschiede gibt, hab ich die Aufgabe extra offen formuliert. So kann jeder selbst seine Farben auswählen und sie auf dem Deckblatt entsprechend vorgeben.

https://www.dropbox.com/s/aoibaiz4syf59cz/Wortarten%20Kartei%20Frosch%20unterstreichen.pdf?dl=0
Download

In der vorhandenen Kartei mit den Wortartensymbolen ist übrigens auf den Karten 1-3 von Julia noch ein Tippfehler entdeckt worden. Ich hab ihn korrigiert und die Kartei neu hochgeladen. Danke für den Hinweis :-)