Sonntag, 1. November 2015

Warum es so lange nichts Neues gab ...

Mein letzter Post ist schon ziemlich her, aber die letzten Wochen und Monate gab es einfach zu viel anderes Aufregendes ... 
Im Laufe des letzten Jahres haben wir begonnen das Erdgeschoss unseres Hauses komplett zu sanieren, während wir oben drüber in der ersten Etage gewohnt haben. Es stand kaum noch eine Wand, in Teilen des Hause wurde der komplette Boden bis aufs Erdreich entfernt, alle Leitungen wurden erneuert, ... und der feine Staub vom Abreißen war überall zu finden. Und wir sind auch immer noch nicht fertig, aber immerhin soweit, dass wir bereits unten einziehen konnten. In der ersten Etage hatten wir zum Glück bereits vor ein paar Jahren einiges gemacht, so dass dort nur noch Malerarbeiten und ein paar Umräumaktionen anstehen, damit ich endlich wieder mehr Platz in meinem Arbeitszimmer habe und wir auch ein Kinderzimmer einrichten können.
Seit Anfang diesen Jahres hatte ich Beschäftigungsverbot. Da ich nicht unterrichten konnte, gab es also auch keinen Anlass viel neues Material zu erstellen. Und am 31. Juli 2015 ist dann ganz pünktlich genau am errechneten Termin unsere Tochter Madita geboren :-) Wir hatten eine ganz schnelle unkomplzierte Geburt und haben uns auch zu Hause prima eingelebt, aber nach diesem wundervollen Ereignis stand der Blog erst mal ganz hinten auf der Liste ;-) Nun habe ich ein Jahr Elternzeit und genieße die viele Zeit mit der kleinen Maus. Von daher wird es in diesem Schuljahr wohl auch kein neues Material geben. Allerdings habe ich mir vorgenommen meinen Computer mal etwas aufzuräumen und da schlummern noch einige alte Sachen, die darauf warten hochgeladen zu werden.


Kommentare:

  1. Das ist wirklich ein guter Grund, den Blog nicht "zu füttern"!
    Herzlichen Glückwunsch. Genieß die Zeit mit deiner Tochter. Die Schule kommt schon wieder früh genug.
    Allerdings freue ich mich, wenn du noch ein bisschen was auf deinem Computer findest. Ich mag dein Material sehr!
    LG Renate

    AntwortenLöschen
  2. Vill Freude mit der kleinen Madita, geniest die schulfreie Zeit in vollen Zügen.

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch ;) Meine Maus kam am 29.7 ;) Viel Freude , sie werden eh so schnell groß! Lg Gerda

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Glückwunsch! Genieße die Zeit mit Deiner Familie im neuen Wohnumfeld! Schule kann warten...
    Liebe Grüße
    Jörg

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine schöne Nachricht. Herzlichen Glückwunsch. Mal schauen ob du wirklich Zeit zum Aufräumen des PCs findest, ;-)
    Jetzt gibt es viel wichtigere Sachen.

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  6. Herzlichen Glückwunsch zur Geburt von Madita! Genieße die Zeit mit deiner kleinen Maus. Die Zeit geht immer viel zu schnell. Meine Madita ist gerade 8 Jahre alt geworden. LG Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Herzlichen Glückwunsch und viel Gesundheit !
    Lg Hannelore

    AntwortenLöschen
  8. Herzlichen Glückwunsch! Alles Gute und viel Freude in der neuen Zusammensetzung!

    Liebe Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen
  9. Gruß an die kleine Madita und euch beiden eine wundervolle Zeit. Meine Madita ist jetzt schon 17 Jahre...
    Liebe Grüße, Astrid

    AntwortenLöschen
  10. Hallo, das ist doch der beste Grund eine Blogg Ruhepause einzulegen. Ich gratuliere dir und genieße die Zeit mit Madita. Hätte ich ein Mädchen würde sie auch diesen schönen Namen haben.Ich habe vier Jungs und die Zeit vergeht viel zu schnell.
    Ich mag deine Materialien sehr gerne und freue mich, wenn du irgendwann einmal wieder Zeit für das Bloggen hast.
    Ich wünsche euch eine wunderschöne Zeit.
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Alles Gute für Euch. Genießt die Zeit, die Kleinen werden so schnell groß ;-).
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Micky, das ist wunderbar!! Ich wünsche dir eine grandiose Zeit! Die Schule kommt schon früh genug wieder :-)
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Micky, das ist wunderbar!!! Habe eine großartige Zeit! Die Schule kommt schon früh genug wieder. :-)
    Lieben Gruß
    Silke

    AntwortenLöschen

Liebe Leser,
bitte seid so nett und tragt euren Namen in das offizielle Feld ein oder unterschreibt euren Kommentar. Es ist immer schöner, wenn man weiß von wem die Nachricht stammt.
Viele Grüße und herzlichen Dank,
Micky