Über mich

Dezember 2012:
Hier möchte ich mich gerne vorstellen:

Mein Name ist Michaela Ziefuß und ich bin Förderschullehrerin. Mein Referendariat habe ich an einer Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung absolviert. Anschließend übernahm ich zunächst für ein halbes Jahr eine Vertretungsstelle an einer Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Lernen und danach für ein Jahr an einer Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung. Dann bekam ich eine feste Stelle und war 4 1/2 Jahre im Gemeinsamen Unterricht an der Grundschule tätig. Dort habe ich Schüler mit den Förderschwerpunkten Lernen, Sprache sowie soziale und emotionale Entwicklung unterrichtet. Im Febraur 2013 wurde ich auf eigenen Wunsch wegen meines weiten Fahrtweges versetzt und bin nun an einer Förderschule mit dem Schwerpunkt Geistige Entwicklung tätig. Dort unterrichte ich zur Zeit in einer Oberstufenklasse. Außerdem leite ich einmal wöchentlich eine UK-Gruppe.

Nachtrag August 2013:
Und nach meiner Hochzeit heiße ich nun nicht mehr Ziefuß, sondern Lindmüller :-) 

Kommentare:

  1. Hallo Micky,

    erst einmal herzlichen Dank für die Bereitstellung deines Materials! Ich habe heute mit den Inhalten des Winter Lapbooks geliebäugelt, doch leider ist die Darstellung fehlerhaft, es fehlen einige Buchstaben. Ist das ein generelles Problem oder nur bei mir so? Vielleicht könntest du ihm auf die Spur kommen.

    Herzlichen Dank und liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Uli,
      hast du die fehlenden Buchstaben nur bei der Dropbox-Vorschau oder auch nach dem dollständigen Download im pdf-Dokument? Schau mal, hier habe ich bereits einiges dazu erklärt: http://materialwerkstatt.blogspot.de/p/material.html
      Sonst melde dich noch mal.
      Liebe Grüße,
      Micky

      Löschen
  2. Ein toller Blog mit vielen schönen Materialien! Danke fürs Teilen! Marie

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Michaela, ich wollte fragen, ob ich dich auf meinem Blog verlinken darf. Dein Material ist sehr ansprechend. Ich freue mich ja immer Förderschulkollegen zu "treffen". Vielleicht findest du mal was auf meinem Blog. LG Mehiläinen

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    über Grundschulblogs habe ich gesehen, dass Sie mal eine Rezession zu dem Förderprogramm geschrieben haben. Leider kann ich diese nicht mehr aufrufen. Ich bin am überlegen, ob es eine Anschaffung für unsere Förderschule wäre. Jetzt bin ich gerade auf der suche nach Praxisberichten. Ist Ihr Bericht noch irgendwo zu lesen?
    Liebe Grüße
    Silke Ritschel

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Michaela,

    ich bin heute das erste Mal bei dir zu Besuch (warum bloß?) und habe gleich kräftig "geräubert" *rotwerd*.
    Ganz vielen Dank für die tollen Materialien, die du hier zur Verfügung stellst!
    Viele Grüße
    Corinna

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Michaela,

    bei der Suche nach Fordermaterial für eine bereits lesenden Erstklässlerin stieß ich auf deinen Blog und komme nun gar nicht mehr davon los. Du stellst uns hier so tolle Materialien zur Verfügung! Das ist einfach grandios! Daher möchte ich mich ganz herzlich bedanken. Ich bin beim Stöbern nun nicht nur auf Fordermaterial gestoßen, sondern auch auf ganz viel Fördermaterial für meine schwächeren Schüler. Auch ins Freiarbeitsregal wird wohl das Eine oder Andere wandern. Vielen vielen Dank!!!!
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Herzlichen Dank!!!!!
    Grüsse aus Frankreich!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Michaela,
    vielen Dank für das tolle Material. Ich kann es super für die schwächeren Schüler in meiner Klasse benutzen.
    Viele Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Michaela,
    du hast ja einen tollen Blog. Vielen Dank. Sag mal, was ist das für eine Unterlage bei den Muggelsteinen? Die sieht ja toll aus. Wo bekommt man die her?
    lg Verena

    AntwortenLöschen

Liebe Leser,
bitte seid so nett und tragt euren Namen in das offizielle Feld ein oder unterschreibt euren Kommentar. Es ist immer schöner, wenn man weiß von wem die Nachricht stammt.
Viele Grüße und herzlichen Dank,
Micky